Fördergesellschaft Chemie- und Bioingenieurwesen Braunschweig e. V. prämiert hervorragende Studienleistungen am ibvt

Die Fördergesellschaft Chemie- und Bioingenieurwesen Braunschweig e. V. (CBi), der Zusammenschluss von Mitarbeitern, Ehemaligen und Freunden des ibvt, prämierte hervorragende Studienleistungen, die im letzten Jahr am ibvt entstanden.

Frau B. Sc. Jana Krull wurde für ihre hervorragende Leistung im Rahmen ihrer Bachelorarbeit mit dem Thema „Biotechnologische Produktion des Antikörperfragments D1.3scFv mit Bacillus sp.“ mit dem Best Thesis Award ausgezeichnet. Das Ziel der Arbeit, die im Rahmen des Projekts Biopharmazeutika nach Maß – Integrierte Prozessentwicklung zur Herstellung von Antikörperfragmenten in Bacillus megaterium eingebunden war, bestand darin, die Produktion und Sekretion des rekombinanten Antikörperfragments D1.3scFv in verschiedenen bereits zuvor transformierten Bacillus sp. zu charakterisieren. Die Bachelorarbeit wurde von Frau M. Sc. Antonia Lakowitz betreut. Frau Krull führt derzeitig ihr Masterstudium im Studiengang Biotechnologie in der Fachrichtung Bioprozesstechnik fort.

Herr M. Sc. Benedikt Vorderwülbecke erhielt für seine Studienarbeit „Untersuchung der elektrochemisch aktiven Mikroorganismen Geobacter sulfurreducens und Shewanella oneidensis zur Verwendung in mikrobiellen Brennstoffzellen“ den Best Student Research Award. Diese Arbeit, die in der NTH-Forschergruppe ElektroBak - Innovative Materialien und Konzepte für mikrobielle elektrochemische Systeme durchgeführt und von Herrn M. Sc. Alexander Fröhlich betreut wurde, beschäftigte sich  mit der Untersuchungen unterschiedlicher Biozönosen für  neue elektrobiotechnologischen Applikationen. Herr Vorderwülbecke schloss sein Masterstudium im Studiengang Bio- und Chemieingenieurwesen im August 2016 ab und ist nunmehr bei der TEVA Biotech GmbH, Ulm, als Prozessexperte im Upstream Processing tätig.

Mit dem Best Poster Award wurden M. Sc. Susanna Lladó Maldonado und Detlev Rasch im Rahmen ihrer Arbeiten zur Entwicklung von Mikrobioreaktoren im EUROMBR-Marie-Curie-Konsortium European network for innovative microbioreactor applications in bioprocess development ausgezeichnet.

Anlässlich des Mentorenabends für Biotechnologen der Fachrichtung Bioprozesstechnik am 13. Januar 2017 wurden die prämierten Arbeiten den Masterstudierenden durch einen Vortrag vorgestellt. Die CBi-Fördergesellschaft gratuliert den Preisträgern recht herzlich zu dieser ausgezeichneten Leistung.

 

Preisverleihung der Fördergesellschaft Chemie- und Bioingenieurwesen Braunschweig e. V. (BCi) am ibvt für hervorragende Studien- und Promotionsleistungen (v.l.n.r.): Prof. Rainer Krull, M. Sc. Antonia Lakowitz (Betreuerin von Frau Krull), Preisträgerin B. Sc. Jana Krull (Best Bachelor Thesis), Benedikt Vorderwülbecke (Best Student Research Thesis), M. Sc. Alexander Fröhlich (Betreuer von Herrn Vorderwülbecke), M. Sc. Susanna Lladó Maldonado (Best Poster Award, gemeinsam mit Detlev Rasch) und Prof. Antje Spieß.