Fördergesellschaft Chemie- und Bioingenieurwesen Braunschweig e. V.

Im November 2004 konstituierte sich die Fördergesellschaft Chemie- und Bioingenieurwesen Braunschweig e. V. Zweck und die Aufgaben des Vereins sind:
  • Förderung von Forschung, Entwicklung, Lehre, Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet des Chemie- und Bioingenieurwesens.
  • Unterstützung wissenschaftlicher Forschung auf dem Gebiet des Chemie- und Bioingenieurwesens.
  • Durchführung und Förderung des wissenschaftlichen Gedankenaustauschs über das Gebiet des Chemie- und Bioingenieurwesens mit Personen, Institutionen, Unternehmungen, Gesellschaften, Vereinigungen, Behörden und Ämtern jeder Art, welche an solchen Fragen interessiert sind.
  • Förderung der wissenschaftlichen Arbeit des Instituts für Bioverfahrenstechnik (ibvt) durch Unterstützung der Forschungsaufgaben und Anregung zu Forschungsfragen, gegebenenfalls unter Bereitstellung der benötigten Mittel (auch von Maschinen, Apparaten, Arbeitskräften, Reisekosten usw.), soweit solche aus staatlichen Mitteln nicht oder nicht in angemessener Frist und Höhe zu erlangen sind.
  • Auszeichnung und Förderung von Studenten für herausragende Leistungen während ihrer studentischen Forschungs- und Abschlussarbeiten im Bereich des Chemie- und Bioingenieurwesens
  • Veröffentlichung eigener Forschungsergebnisse und solchen des gesamten Instituts in einschlägigen Organen und Zeitschriften zur Unterrichtung der interessierten Allgemeinheit.
  • Sonstige Unterstützung der Belange des Instituts für Bioverfahrenstechnik der Technischen Universität Braunschweig.


Fördergesellschaft Chemie- und Bioingenieurwesen, Braunschweig e. V.
Norddeutsche Landesbank Braunschweig
IBAN DE74 2505 0000 0150 1203 27
BIC NOLADE2HXXX